Skip to main content

Der missio-Podcast "Reisewarnung!"


Die neue Folge unseres "Reisewarnung"-Podcasts hat es in sich: Diesmal ist unsere Moderatorin Brigitte Strauß-Richters selbst gereist, und zwar nach Kenia. Unterwegs hat sie einen Podcast mit Prinz Ludwig von Bayern und missio-Chef Monsignore Wolfgang Huber produziert. Es geht um ein gemeinsames Projekt, um das soziale Engagement des Wittelsbachers am Turkana-See im Norden des Landes und die Verbindungen zu missio. 

Nicht vergessen: Noch bis zum 20. Mai können Sie für unseren Podcast beim Deutschen Podcast Preis 2024 abstimmen: https://www.missio.com/publikumspreis. Wir freuen uns, vielen Dank!

Podcast Reisewarnung jeden ersten und dritten Mittwoch

In früheren Podcast-Folgen ging es unter anderem in den Libanon, nach Indien, Nepal, DschibutiKenia und Sambia, zur Elfenbeinküste, nach Ägypten, Mali, Niger, Burkina Faso, in den Irak, auf die Philippinen, nach Senegal, Tansania, Togo und Tschad. Außerdem können Sie sich mit der "Reisewarnung!" auf koloniale Spuren nach Hamburg begeben, mit den langjährigen missio-Fotografen Fritz Stark und Jörg Böthling in die Welt und mit missio-Botschafterin Uschi Dämmrich von Luttitz sowie missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber unter anderem nach Äthiopien reisen.

"Reisewarnung!" erscheint inzwischen am ersten und dritten Mittwoch eines Monats. Schreiben Sie uns Anregungen und Kritik aller Art: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Erfahren, was die Menschen bewegt

Zum Podcast-Konzept: Für die Regionen, in die die Redakteurinnen und Redakteure von missio München reisen, gibt es oft eine Reisewarnung. Dort, wo der Staat nicht mehr funktioniert, sind die Netzwerke der kirchlichen Einrichtungen häufig die einzigen Anlaufstellen, die überhaupt noch da sind. Für das "missio magazin" berichten die Journalistinnen und Journalisten, was die Menschen dort bewegt – ihre Sorgen und Nöte, Krieg und Konflikt - aber auch den ganz normalen wunderbaren Alltag.

In "Reisewarnung!" erzählen die Reporterinnen und Reporter, was sie auf diesen Reisen erleben. Es geht um Autopannen und verspätete Flugzeuge, um schlaflose Nächte unterm Moskitonetz – und das eine oder andere Experiment im Kochtopf. Brigitte Strauß vom katholischen Medienhaus Sankt Michaelsbund stellt den Reportern jede Menge Fragen über das Leben in den Ländern, in die sonst kaum jemand reist.

TRAILER – Wer reist mit WEM, WARUM und WOHIN?!

WEITERE FOLGEN:

Alle bisher erschienenen Folgen finden Sie auf unserer Podigee-Seite sowie in den bekannten Audio-Streaming-Portalen.

Der missio Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und Ihnen zeigen, was weltweit dank Ihrer Hilfe möglich ist.

 Newsletter abonnieren

 missio Newsletter